Muskelaufbautraining

Muskelaufbautraining In den letzten Jahren lässt sich die Entwicklung nachverfolgen, dass immer mehr Menschen einen ungesunden Lebensstil verfolgen. Diese Tatsache kann in vielen Fällen durch Stress und Zeitmangel begründet werden. Im Gegensatz hierzu kann man allerdings ebenfalls erkennen, dass eine Vielzahl der Menschen versucht, bewusster zu leben. Dies umfasst auf der einen Seite eine ausgewogene Ernährung, auf der anderen Seite regelmäßigen Sport, wobei sich vor allem Muskelaufbautraining wachsender Beliebtheit erfreut.

Positive Effekte durch Muskelaufbautraining

Begriffe wie Kraft- oder Muskelaufbautraining rufen bei einigen Menschen falsche Vorstellungen hervor. So sind diese Begriffe keineswegs mit Bodybuilding gleichzusetzen, in dem ein körperliches Ideal angestrebt wird. Im Krafttraining geht es allgemein um den Aufbau der Muskulatur, wobei Ziele und Grenzen individuell gesetzt werden können.
Es ist sowohl für Männer als auch für Frauen ratsam, regelmäßig Muskelaufbautraining zu betreiben. Eine gestärkte Muskulatur kann Verletzungen und Beschwerden vorbeugen. Zudem ist ein gewisser Grad an körperlicher Fitness auch im Alltag von Vorteil. Das Treppensteigen oder das Tragen von schweren Einkaufstüten werden leichter bewältigt, wenn die entsprechenden Muskelregionen gut trainiert sind.
Während Männer das Fitnessstudio in der Regel hauptsächlich zum Krafttraining nutzen, fokussieren sich Frauen oftmals auf Ausdauer-Geräte. Dies liegt daran, dass Männer das häufige Ziel anstreben, Muskelmasse aufzubauen, wobei Frauen für gewöhnlich bestimmte Körperregionen straffen möchten. Allerdings liegt hier ein weit verbreitetes Fehldenken vor: Ausdauertraining erhöht die Kalorienverbrennung; die nötige Energie wird auch aus den Fettreserven des Körpers gewonnen. Jedoch kann man nicht beeinflussen, welcher Körperregion das Fett entzogen wird. Tendenziell baut der Körper überall gleichmäßig Fett ab, wobei es von Mensch zu Mensch leichte Unterschiede gibt. Beim Krafttraining dagegen kann man gezielt eine Muskelgruppe trainieren. Ist es also beispielsweise das Ziel, straffere Oberschenkel zu erlangen, sollten neben dem Ausdauertraining auch diverse Übungen wie etwa „Beinpresse“, „Beinstrecker“ sowie „Beinbeuger“ absolviert werden.

Häufige Fehler beim Muskelaufbautraining

Es gibt mehr oder weniger schwerwiegende Fehler, die immer wieder beobachtet werden können. Auf der einen Seite ist sicherlich die folgende Situation zu nennen, die zu schweren Verletzungen führen kann: Vor allem Männer überschätzen ihre Kraft und wählen zu hohe Trainingsgewichte, worunter die korrekte Ausführung der Übung leidet. Grundsätzlich gilt, dass das Trainingsgewicht so hoch gewählt werden sollte, dass man jede Wiederholung der Übung korrekt ausführen kann.
Auch die Trainingshäufigkeit wird oftmals übertrieben. Zu einem optimalen Muskelaufbautraining gehören auch Ernährung sowie Erholung. Die trainierten Muskeln benötigen eine ausreichend lange Pause, um sich zu regenerieren. Die Pause nicht einzuhalten, ist sogar kontraproduktiv für den Muskelaufbau.

Übungen für den schrägen Bauchmuskel
bauch_19

Eine stark ausgeprägte Bauchmuskulatur ist das Trainingsziel vieler Männer als auch Frauen. Grundsätzlich kann man sich die Bauchmuskulatur aus drei groben Bereichen zusammengesetzt denken: untere/obere sowie seitliche Bauchmuskeln. Die seitlichen Bauchmuskeln werden oftmals auch schräger Bauchmuskel genannt.
Obwohl für ein …

Übungen für den schrägen Bauchmuskel weiterlesen →
Verstauchter Knöchel
verstauchter-knoechel

Einen verstauchten Knöchel hatte wahrscheinlich schon jeder irgendwann einmal in seinem Leben. Wie es dazu kommt, wie man die Verletzung behandelt und wie man einer Verstauchung vorbeugt, lest Ihr in diesem Artikel.

Verstauchter Knöchel weiterlesen →
Bänderdehnung – Symptome und Maßnahmen
bänderdehnung

Bänderdehnungen bzw. Bänderzerrungen zählen zu den am häufigsten vorkommenden Sportverletzungen. In der Regel entstehen diese bei abrupten oder extremen Beanspruchungen der Gelenkbänder, unter anderem durch ein Umknicken des Fußes.…

Bänderdehnung – Symptome und Maßnahmen weiterlesen →
Muskelfaserriss
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Muskelfaserrisse zählen zu den schwersten Arten von Muskelverletzungen. Sie entstehen vor allem durch eine Überbeanspruchung des jeweiligen Muskels. Aber auch ein schlechter Trainingszustand und eine ungenügende Aufwärmphase vor dem Sport begünstigen einen möglichen Faserriss.…

Muskelfaserriss weiterlesen →
Rückenbeschwerden den Kampf ansagen
Neck and back pain

Rückenschmerzen sind ein leidiges Thema der heutigen Generation. Rund 80 Prozent der Weltbevölkerung leiden in ihrem Leben häufiger unter heftigen Rückenschmerzen.

Mit regelmäßigem Sport kann man den Rückenschmerzen den Kampf ansagen. …

Rückenbeschwerden den Kampf ansagen weiterlesen →
Kreuzheben
kreuzheben

Zu einem erfolgreichen Krafttraining gehören fünf Grundübungen: Bankdrücken, Kreuzheben, Kniebeugen, Schulterdrücken und Klimmzüge. Jede der einzelnen Übungen beansprucht eine Vielzahl an Muskelbereichen und stellt eine sehr gute Methode dar, um Kraft und Muskeln aufzubauen.
Heute werden wir uns die Übung …

Kreuzheben weiterlesen →
Die fünf Grundübungen im Fitnessbereich
fitnessgeraete

Grundübungen stellen das Rückgrat des Muskelaufbaus dar. Sie trainieren eine Vielzahl von Muskeln und fördern den Bewegungsapparat stärker als Isolationsübungen. Das beschleunigt natürlich auch den Muskelaufbau und sorgt für einen schnelleren Kraftzuwachs.
Zu den fünf Grundübungen zählen:…

Die fünf Grundübungen im Fitnessbereich weiterlesen →
Crunches
bauch_crunches

Crunches oder Situps? Diese Frage ist relativ einfach zu beantworten – Crunches sind in der Regel nicht nur effektiver, sondern schonen auch den Rücken.

Bei der Bauchmuskelübung bleibt der untere Bereich des Rückens stets auf dem Boden

Crunches weiterlesen →
Nackenschmerzen und was Sie dagegen tun können
Neck and back pain

Bei rund zwei Drittel der Bevölkerung treten mindestens einmal im Leben üble Nackenschmerzen auf, bei manchen Menschen sind die schmerzhaften Muskelverspannungen sogar chronisch. In der Regel sind Nackenschmerzen auf Verspannungen der Halsmuskulatur zurückzuführen…

Nackenschmerzen und was Sie dagegen tun können weiterlesen →
Vorteile von Über-Kopf-Übungen
uerber-kopf

Es gibt zahlreiche Muskelübungen, doch nur wenige, die so effektiv sind wie Über-Kopf-Übungen. Zudem stärken diese Übungen die komplette Schulterpartie. Immerhin zählt das Schultergelenk zu den am häufigsten verletzten Bereichen am menschlichen Körper. Insbesondere das tägliche Sitzen setzt dem Schultergürtel …

Vorteile von Über-Kopf-Übungen weiterlesen →